ZUPIN und Freudenberg intensivieren Zusammenarbeit in der IDM

002 260 Mugello-2012-1451

Nach 5 Jahren der erfolgreichen Zusammenarbeit in der IDM 125 haben ZUPIN Moto-Sport und das Team Freudenberg aus Bischofswerda für die Saison 2012 eine noch intensivere Zusammenarbeit vereinbart.

Vor dem Hintergrund der neu entstandenen und in der IDM 2012 erstmals ausgefahrenen Klasse Moto3, wird eine gemeinsame Weiterentwicklung der ÖHLINS-Fahrwerkskomponenten für die kleinste Viertakt-Klasse angestrebt. Als Technikpartner steht ZUPIN dem Team Freudenberg weiterhin mit Rat und Tat zur Seite.

Durch die geänderten Verhältnisse im Vertrieb der ÖHLINS Produkte legt ZUPIN vermehrt Wert auf die Nachwuchsförderung, um die vorhandenen Erfahrungswerte bestmöglich einzusetzen. Da das Team Freudenberg 2012 mit bis zu 5 Fahrern antritt (Florian Alt, Max Enderlein, Max Maurischat, Maximilian Kappler und Luca Grünwald), bringt das viel wichtiges Feedback über den Entwicklungsstand.

Ein ZUPIN-Fahrwerkstechniker wird an den IDM-Wochenenden in die Teamstruktur integriert und sorgt so für kürzere Wege und schnellere Weiterentwicklung der ÖHLINS Komponenten.

Related posts