Udo Reichmann holt auf

Die SuperNaked-Serie dominierte in den vergangenen Wochen Suzuki-Pilot Kjel Karthin (Team KARTHIN MSB Suzuki). Doch heute konnte sich im ersten Training Yamaha-Pilot Udo Reichmann (Völpker NRT 48) die Bestzeit angeln. Auch im zweiten Training hielt Reichmann fast mit Karthin mit.

In der ersten Qualifikation war es zwar wieder Kjel Karthin an der Spitze, mit einer Zeit von 1:28.538 Minuten,  doch Reichmann blieb dran und holte mit 1:29.723 die zweitbeste Qualifying-Zeit.

Yamaha-Fahrer Michael Galinski (Team Yamaha MGM) musste sich mit 1:29.796 Minuten ganz knapp geschlagen geben. Vierter wurde Frank Behrje, ebenfalls auf Yamaha.

Qualifying 2: Samstag, 9.00 bis 9:40 Uhr via Livestream unter: www.superbike-idm.de/live

Related posts