Reminder – Zulassung Moto2 Fahrzeuge


reminder 300x200 moto2
16.04.2014
Aufgrund von Nachfragen für die Saison 2014 möchten wir noch einmal auf die Regeländerung #2013/5 hinweisen, welche auch in der Saison 2014 weiterhin Gültigkeit hat. In dieser Änderung der Wettbewerbsbestimmungen wurde die Zulassung von Moto2 Maschinen innerhalb der Klasse IDM Supersport festgelegt.

Auszug Regeländerung #2013/5:
<<Motorräder der Kategorie Moto2, aufgebaut nach Technischem Reglement der FIM sind unter Berücksichtigung nachfolgender Änderungen für die Klasse Supersport 600 der SUPERBIKE*IDM zugelassen…>>

Es entfällt für die Saison 2014 die Reifenbindung nach Supersport-Reglement, d.h. es können jegliche Art von Reifengrößen (Durchmesser/Breite), Reifenart (Slicks/Profil) und Reifenhersteller verwendet werden. Lediglich die verwendete Anzahl der Reifen pro Veranstaltung ist gemäß des Supersport-Reglements limitiert.

Demzufolge sind Maschinen sämtlicher Hersteller/Marken (auch Eigenbauten) startberechtigt welche die Hubraumkriterien und die Geräuschlimits der Klasse IDM Supersport erfüllen.
Der Start erfolgt wie gehabt innerhalb der Klasse IDM Supersport. Motorräder dieser Kategorie erhalten keine Meisterschaftspunkte für die Klasse IDM Supersport.

Die Klasse wird separat gewertet und der Schnellste dieser Kategorie erhält einen Pokal, bei mehr als 6 Teilnehmern wird eine eigene Siegerehrung abgehalten.

Kontakt für Rückfragen:

Manuel Hollubetz
manuel.hollubetz@superbike-idm.de

Related posts