Pole Position für die Tabellen-Vierten

14 SD 3SC Sattler4619

14 SD 3SC Sattler4619 Schleiz, 19.07.2014

Josef Sattler und sein Beifahrer Stefan Trautner (LCR Suzuki) gehen am Sonntag von der Pole Position ins Rennen. Ihre superschnelle Runde mit 1:31,998 min im ersten Qualifying konnte niemand mehr unterbieten.

Die Titelverteidiger André Kretzer/Jens Lehnertz (LCR Suzuki) überschlugen sich im zweiten Zeittraining. Kretzer musste zum vorsorglichen Check ins Krankenhaus, wird aber am morgigen Sonntag von der zweiten Position aus an den Start gehen. Die Schweizer Kombination Jakob Rutz/Thomas Hofer (LCR-Yamaha) qualifizierte sich auf dem Schleizer Dreieck als drittes Team für die Reihenfolge in der Startaufstellung.

Jakob Rutz: „Natürlich sind wir nach dem tragischen Unglück vom letzten Wochenende, als unser Kollege Enrico Becker im Training zum Sidecar-WM-Lauf auf dem Sachsenring tödlich verunglückte, sehr sensibilisiert. Er fehlt, Kurt Hock kommt vielleicht wieder. Der Vorfall ist im Hinterkopf vorhanden, trotzdem werden wir weiter kämpfen.“

Related posts