Philipp Freitag rockt die Raceparty

Beim Finale der SUPERBIKE*IDM auf dem Hockenheimring zeigte Philipp Freitag sein Talent nicht nur auf der Rennstrecke. Der 18-Jährige aus Buchholz in der Nordheide stand auch bei der Raceparty im Mittelpunkt.

Denn neben dem Rennsport zählt die Musik zu Freitags Leidenschaften – er spielt Schlagzeug und E-Gitarre. So durfte er sich bei den „Fisherman’s Friends“ auch einmal ans Schlagzeug setzen und dem Publikum bei der Raceparty auf dem Boxendach einheizen.

Wiederholung gibt’s vielleicht im nächsten Jahr: Philipp Freitag plant eine weitere Saison in der Moto3 Standard-Klasse der SUPERBIKE*IDM.

Foto: Nicolas Fischer

Related posts