Kretzer/Lehnertz überzeugen im Training

Andre Kretzer und Jens Lehnertz (MSC Freier Grund e.V. im ADAC) gaben auf dem Schleizer Dreieck bereits im Freitagstraining richtig Gas. Sie waren mit 1:32.589 Minuten die einzigen unter der 1:33-Marke.

Josef Sattler und Uwe Neubert (Sattler Motorsport) holten mit 1:33.210 Minuten die Zweitschnellste Zeit. Andres Nussbaum und Michael Prudlik (Sidecarteam Sense) kamen auf das drittbeste Ergebnis vor Peter Kaspar und Marcel Fries (Chaepu s Racing Team) und den derzeitigen Spitzenreitern im Gesamtklassement, Uwe Gürck und Manfred Wechselberger (Polizeisportverein Wels Gürck Racing).

Related posts