Just married: Roman und Jolanda haben geheiratet

Zwischen dem SUPERBIKE*IDM-Lauf in Assen und der Endurance-WM in der Motorsport Arena Oschersleben war in Roman Stamms Kalender Platz für einen besonders wichtigen Termin: die Hochzeit mit seiner Freundin Jolanda. Am vergangenen Wochenende gaben sie sich in ihrer Heimat, dem Schweizerischen Kanton Thurgau, das Jawort.

Jolanda und Roman kennen sich seit neun Jahren und sind seit fast ebenso langer Zeit ein Paar. Ihre Elternhäuser liegen nur 15 Fahrtminuten voneinander entfernt. Schon länger sprachen die beiden davon, zu heiraten. „Auch wenn das Leben danach genauso weitergeht wie zuvor, ist eine Heirat doch ein großer Schritt und muss wohlüberlegt sein“, sagt Roman Stamm. Er hatte es sich gründlich überlegt und seiner Freundin ganz klassisch einen Heiratsantrag gemacht.

Die Hochzeit fand im Kloster Fischingen statt, gleich in der Nähe ihres Wohnortes. Bei der Trauung war die Kirche voll, zum Apéro kamen weit über 400 Gratulanten. Gefeiert wurde anschließend in kleinem Kreise. „Es ist schön bei uns und ich genieße die Zeit zuhause unwahrscheinlich“, sagt Roman Stamm.

Doch jetzt ist der Superstock 1000-Pilot, der momentan an Platz zwei des Gesamtklassements liegt, schon wieder mittendrin im Geschehen der Endurance-WM in Oschersleben. Die Flitterwochen sollen aber nicht dem Rennkalender zum Opfer fallen. Wenn die Saison zu Ende ist, wird erst einmal geurlaubt – und geflittert.

Herzlichen Glückwunsch, Jolanda und Roman!

Related posts